Im Jahr 2009 feierte das Heimatchörli Teufen – besser bekannt unter dem Namen «s’alt Gsängli» das 100-jährige Bestehen.

Wie jeder Verein blieb auch das Chörli nicht verschont vor hohen Wellengängen, doch auf jedes Tief folgt bekanntlich wiederum ein Hoch.


Ziele vom Gsängli sind: Im Frühling und im Herbst die Bewohner der Altersheime in Teufen mit einigen Liedern (Männerchor- und Jodelgesang) zu erfreuen, die Pflege der Kameradschaft und das jährliche Reisli.
Wir proben alle 14 Tage jeweils von 19:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr. Aktuell sind wir 16 sangesfreudige Kameraden zwischen 59 und 94 Jahren. Nach den Proben geht's zu einem «zünftigen» Jass, gemütlichen Beisammensein und spontanen Singen abwechslungsweise in Restaurants der näheren Umgebung.

heimatchoerli-teufen

 

Artikel in der Tüüfner Poscht vom 16. Februar 2016 (Artikel online lesen / Artikel als PDF downloaden)
Artikel in der Tüüfner Poscht vom September 2015l (Artikel online lesen / Artikel als PDF downloaden)
Artikel in der Tüüfner Poscht vom Februar 2015 (Artikel online lesen / Artikel als PDF downloaden)

 

Interessenten setzen sich doch unverbindlich mit «em Beckehüsli-Wirt» Fredi Wild – unserem Präsidenten – in Verbindung. Er gibt gerne Auskunft.